Ambassadors Club sammelt für syrische Flüchtlingskinder

 

Anlässlich des 4. „Angel Tree“ lud der Ambassadors Club am 9. Dezember zur alljährlichen Charity Veranstaltung ins Regent Berlin. Unter der Schirmherrschaft der First Lady Daniela Schadt legten die Botschafterinnen und Botschafter aus der ganzen Welt sowie die Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft hübsch verpackte Geschenke unter den festlich geschmückten Weihnachtsbaum im Salon Gontard des Hotels am Gendarmen-markt.

In diesem Jahr erhalten syrische Kinder im Flüchtlingslager Zaatari im Norden Jordaniens die Weihnachtspräsente. In ihrer sehr berührenden Rede, schilderte die First Lady Daniela Schadt ihren Besuch in dem Flüchtlingslager, welches sie Anfang des Jahres besuchte. Sie lobte die Charity-Veranstaltung des Ambassadors Club sehr und rief alle Anwesenden auf, sich auch nach Weihnachten weiter für Menschen und besonders Kinder in Not zu engagieren.

Die Präsidentin des Ambassadors Club, Mania Feilcke-Dierck freute sich, wieder gut 120 geladene Gäste begrüßen zu dürfen und übergab zusammen mit der First Lady Daniela Schadt die Geschenke offiziell an den jordanischen Botschafter, S.E. Dr. Mazen Tal.

Im Anschluss sangen alle Anwesenden gemeinsam deutsche und englische Weihnachts- und Adventslieder zu den Melodien des Pianisten Todd Fletcher.

Text: Martin Hoeck
Fotos: Agentur Baganz

Tagged on: