Diplomacy matters!

 

Im Westin Grand Hotel in der Friedrichstraße trafen sich Ende Oktober gut 30 Botschafterinnen und Botschafter aus aller Welt zum monatlichen Jour Fixe des Ambassadors Club. Die Präsidentin des Clubs, Mania Feilcke-Dierck begrüßte als Gastrednerin die Botschafterin Sabine Sparwasser aus dem Auswärtigen Amt. Sie ist dort Leiterin der Politischen Abteilung 3, zuständig für Asien, Afrika, Lateinamerika, Nah- und Mittelost. Zudem ist sie die Sonderbeauftragte der Bundesregierung für Afghanistan und Pakistan.

Botschafterin Sparwasser sprach zum Thema „Diplomacy matters!“ und betonte die Wichtigkeit von Diplomatie, gerade in der heutigen Welt voller Krisen und Chaos. Auch wenn Diplomatie manchmal langsam, oft mühevoll ist und auch selten bewegende Bilder produziert, so ist sie doch der einzige Weg, um durch Ausgleich der Interessen eine stabile internationalen Ordnung zu schaffen.

Am Ende ihrer Rede ergänzte Sparwasser den Titel „Diplomacy matters!“ um den Nachsatz „Diplomats matter“ und dankte allen anwesenden Botschafterinnen und Botschaftern für ihre engagierte und oft kreative Zusammenarbeit in Berlin. Sie alle seien wichtige Partner.

Text: Martin Hoeck
Fotos: Agentur Baganz

Tagged on: