Ambassadors Club diskutiert mit Mittelstandspräsident Ohoven

Am 7. Februar fand der erste Jour Fixe des Ambassadors Club im Jahr 2018 statt. Dazu lud Dr.h.c. Mania Feilcke-Dierck, Präsidentin des Ambassadors Club in das Maritim Hotel in der Stauffenbergstraße ein.

Als Gastredner begrüßte sie Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW). Vor gut 30 Exzellenzen aus aller Welt sprach Ohoven zum Thema „Der Mittelstand als Motor für Völkerverständigung“.

In der sich anschließenden Diskussion gingen die Exzellenzen mit ihren Fragen u.a. auf die gerade beendeten Koalitionsverhandlungen auf Bundesebene sowie auf die aktuellen Tarifabschlüsse und deren Bedeutung für den Mittelstand ein.

Der Ambassadors Club zeigte mit dieser Veranstaltung einmal mehr seine Bedeutung als Netzwerk für die Völkerverständigung zwischen den Botschafterinnen und Botschaftern.

Text: Martin Hoeck
Fotos: Agentur Baganz